Bjoergis Bruder hat zufällig auch ein Fabel für Girls die locker 20 Jahre jünger sind als er. Seine Motivation das YN Scheisshaus mitzugestalten ist ersichtlich

man ist das peinlich wenn so nen Alter SM Bock ständig den jungen Weibern hinterhergeifert. Ekkelhaft.

Er will unter allen Umständen Tori und Vanessa in das YN Scheisshaus locken. DA er jetzt auch ständig streamt

ist auch klar das das Sponsoring sein Selbstsponsoring für die Partnerschaft.

You may also like...

3 Comments

  1. Jetzt ohne Scheiß.
    Als ich ihn das erste mal sah dachte ich mir Moment das könnte der Bruder von Bjoergi sein.
    Hatte dieser nicht mal behauptet das er ein Haus hätte vielleicht meinte er ja das YnHaus vom Wochenende damit. Es könnte ja ihm und seinem Bruder gehören 😉

  2. Da war doch vor paar Tagen ein Beitrag auf dieser Seite, dass er zugegeben hätte er sei homo oder bi und er sich mit den Jungs alleine im YN besser gefühlt hat. Ihr habt recht gehabt, dieser „Moderator“ mit Pedopotential zieht sich am Wochenende Frauenklamotten an und tritt in Hamburg als Tranvestitkünstler auf, hat er selber gesagt und dabei ein Bild von sich als „Frau“ gepostet. Vermutlich in der Olivia Jones Bar, wo sich nur so krankes Transshow Alkigetümmel bewegt. Sehr wahrscheinlich bezieht er in der Nähe auch eine Wohnung und hält dieses YN Haus als sein Ferienhaus, bezahlt von seiner Kohle als Transe. Ich vermute ja dass er in der Nähe der Bar beim Transenstrich eher steht, da Olivia Jones ihr Stammpersonal hat. Dieses Falling in Love with Tori Gedöns gestern war auch nur eine Ablenktaktik, damit seine Maske nicht ganz fällt. Der lutscht 100% Lümmel, erinnert ihr euch noch wie er gesagt hat, dass er gerne die Jungs beim Schlafen beobachtet??? Welcher normale Mann macht sowas???

  3. Hahahahahaha, das wird ja immer besser mit dem Typen!
    Der steht also in Hamburg auf dem Transenstrich und in dem Alter wird er nicht viel verdienen, lol !
    Für den kommt ja sowieso nur der Hartgeldstrich in Frage, hahahah, oh man, ich muß so lachen !!!

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.